Geschenke Box

Öffne mich

# stampin`Up! # Geschenkbox
Weihnachtsbox

Our Service

 

Simsalabim

Eine Box zu basteln ist relativ einfach. 

 

Man benötigt einen großen Farbkarton, mit mindstens 30 x 30 cm oder größer. Schneide Dir ein Quadrat zu. Die Größe muss durch 3 teilbar sein, z.B. 30x30cm.

 

Dann falzt du rundum bei 10/20 cm. Schneide die vier Ecken so ab, dass noch ein Rand von 1cm (Kleberand) stehen bleibt. Nun klebst Du die vier Seiten zusammen. Fertig ist die Box.

 


 

Deckel:

 

Messe den Boden Deiner Box aus. Nehmen wir an er ist 10x10cm.  Rechne für den Rand auf jeder Seite li/re 1,5 cm dazu plus 0,2 mm für etwas Spielrau. Dann haben wir 13,2 cm. Schneide dir ein Stück Farbkarton in 13,2 x 13,2 cm zu. Nun musst Du auf einer und der gegenüberliegenden Seite links und rechts die kurze Falz (1,5cm) einschneiden. Jetzt kannst Du den Deckel zusammenkleben und die Box verzieren.

Lege Dir ein paar Stanzen zu. Dann hast Du immer im Handumdrehen kleine Stanzteile um Deine Boxen hübsch zu verziere. Mit einer Labelstanze, Blume, Schmetterling, Kreis und Wellenkreis bist Du am Anfang gut ausgestattet.


Hübsche Geschenkschachtel zu Weihnachten:

 

Diese kleinen weißen Boxen kann man bei Stampin`Up! aber auch schon fertig kaufen. Sie sind sehr praktisch für kleine Geschenke und dazu gibt es, wer mag, auch einen schicken Klarsichtfolienstreifen zum Überziehen. Ich wollte aber nur eine Schleife binden. Das Geschenkband (Real Red 3/4" (1.9 Cm) Stitched Edge Ribbon mit der Artikelnr. 141984) mit der feinen Baumwollspitze in dunkelrot ist einfach bezaubernd. Die Box kannst Du im Shop unter der Bestellnummer 142000 finden. 

 

Mit verschiedenen Stanzen, habe ich mir Weihnachtsmotive ausgestanzt, einige vorher bestempelt. Alles wird einfach nur auf die Box geklebt. Das Wort "Noel" gibt es in der Thinlits Packung "Christmas Stockings" unter der Bestellnr. 141841. Die grünen Blätter und das Etikett habe ich mit der Embossing Methode bearbeitet. D.h., erst habe ich auf die Stellen, die glänzen und glitzern sollen mit einem Pinsel etwas Versamark aufgebracht , etwas weisses Embossing Pulver aufgetupft und dann mit dem Erhitzungsgerät erhitzt, bis alles schön glänzte. Man kann auch silber- oder goldfarbenes Embossingpulver nehmen. Ganz nach Geschmack.

 

Das Etikett habe ich ausgestanzt mit den Framelits / Sizzix Dies Wellenkante/Quadrate, leider nicht mehr erhältlich. 

 

Alles was Du hier siehst findest Du auch im neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin`Up! und natürlich auch im Hauptkatalog 2016-2017. Schaue Dich einfach um. Du bist nur einen Klick vom "Stampin`Up! Online-Shop" entfernt.

 

Gerne sende ich Dir ein Exemplar zu oder noch einfacher, du gehst gleich shoppen und siehst Dir diesen tollen Katalog an. Man kann auch eine PDF Datei herunterladen und sich alles online ganz in Ruhe ansehen.

 

Aber Vorsicht! Wer den Katalog einmal aufgeschlagen hat, kommt nicht wieder davon los ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0