Silvester Zylinder

Silvester Tischdeko mit Wunscherfüller

Was wäre Silvester ohne Tischdeko. Beim stöbern im Netz bin ich auf "Wunscherfüller" und "Sekt" und auch auf diesen "Zylinder" gestossen. Nun habe ich alles in einen Hut gepackt. 

Anleitung:

 

- 1 Streifen schwarzer Karton in den Maßen 19,5 x 6,5 cm

  falzen an einer kurzen und einer langen Seite bei je 1cm

 

- Da wo sich die beiden Falzlinien treffen die Ecke      herausschneiden.

 

- die Falzlinien nach innen knicken

- die lange Seite in regelmäßigen Abschnitten ca. alle  0.5mm einschneiden.

 

- Den Kartonstreifen, mit den Einschnitten nach außen  zeigend, über ein Falzbeil ziehen, so dass sich alles schön  rundet.

 

- an der kurzen Seite ein doppenseitiges Klebeband  aufbringen und den Kreis schließen/verkleben.

 

- 2 Framelitskreise Circle Collection Artikel 130911 (den Fünftgrößten und den Drittgrößten) durch die Bigshot ziehen auf schwarzem Karton, so dass ein Ring entsteht.

 

- Den größten Kreis noch einmal auf schwarzem Karton ausstanzen, so dass ein Kreis entsteht.

 

- Den Ring über den Zylinder streifen und von unten verkleben.

 

- Darüber den Kreis kleben, so entsteht ein Boden.

 

- Ein hübsches Band darum knoten.

 

Verzieren mit Kleeblatt, Herz, Hufeisen, Stempelspruch etc.

 

Ich habe ein kleines Fläschen Seifenblasen hineingestellt und meinen Zylinder etwas kleiner gemacht. Nach der Anleitung oben passt aber auch eine kleine Sektflasche (Piccolo) oder eine Proseccodose hinein.

 

Die Seifenblasen habe ich über Amazon bestellt. Auf dem Karton steht partydeco.pl. Der Karton enthält 24 Fläschen und sie nennen sich "Champagner" Soap Bubbles.

 

Wunscherfüller:

 

Ich habe mir im Schreibwarenladen die Cellophantüten geholt. Den Streifen Karton zugeschnitten und mit der Itty Bitty Sternstanze 2 Sterne ausgestanzt, die ich dann auf dem Zylinder und dem Wunscherfüller platziert habe. Mit Flitterkleber habe ich kleine Punkte und Striche auf dem Streifen um die Sterne herum aufgebracht, dann Silberglitter drüber gestreut und den Rest abgeschüttelt. Den Schriftzug habe ich ausgestanzt und aufgeklebt fertig!

 

Wer die Stanze "Wunscherfüller" nicht hat, kann aber auch mit Schönschrift und einem Silberstift den Schriftzug aufschreiben.

 

Gefunden habe ich die Anleitung für den Hut bei Alexandra, die in einem Video ganz toll erklärt wie es geht. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier bin ich

16761 Hennigsdorf
info@stempelliese.com

www.stempelliese.com
Andrea Kuhr

Dir gefallen meine Ideen rund um das Papier? Du möchtest mehr über die Materialien erfahren? Hast Du Fragen, möchtest Du etwas nachbasteln oder möchtest Du basteln lassen? Dann sprich mich einfach an oder sieh Dich doch auf meiner Seite "Stampin`Up! mal um. Dort kannst Du Dir auch den aktuellen PDF-Katalog downloaden und Dich unverbindlich über die Materialien informieren. Ich wünsche Dir viel Spaß beim durchblättern!

 

Besucher

Besucherzaehler

Technik- und Beispiel-Videos


#stampinup #stamparatus #stempelliese.com
Wenn Du mehr über den Stamparatus erfahren möchtest, melde Dich bei mir.